DERMA DOC

Optische Biopsie - ein neuartiges Verfahren

Optische Biopsie

Mit der konfokale Lasermikroskopie  steht ein neuartiges Verfahren zur Verfügung, das eine optische Biopsie erlaubt.

Diese Methode ist geeignet zur Diagnostik bei Verdacht auf Hautkrebs, kann aber auch bei anderen Hauterkrankungen, wie z. B. Pilzinfektionen oder Kontaktallergien zur Diagnostik eingesetzt werden.

Es handelt sich um ein bildgebendes Verfahren .

Diese neue Methode steht in nur wenigen Zentren in Deutschland zur Verfügung.  Mit dieser neuen Technik öffnet sich für den Arzt ein Fenster in die Haut. Es entstehen Bilder, auf denen die einzelnen Zellen der Haut genau betrachtet werden können.

Die Durchführung ist absolut unblutig und schmerzlos und verursacht keine Beschwerden.

Es wird ein Fenster auf die Haut aufgeklebt. Licht dringt in die Haut ein und es entstehen Aufnahmen auf denen die Hautzellen zu erkennen sind.  Das Licht ist für Auge und Haut nicht schädlich.

Die Methode ist hilfreich bei Verdacht auf Hautkrebs, kann aber auch zur besseren Beurteilung bei anderen Haut- und Haarerkrankungen eingesetzt werden.

ONLINE PLANEN, Einfach,schnell und sicher.

© 2020 by Derma Medical 

Stiftstrasse 2, 60313 Frankfurt

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon